Die Frauen-Auswahl des deutschen Eishockey-Bundes (DEB) startete mit einem Sieg in die B-WM im österreichischen Graz.

Gegen Frankreich setzte sich die Auswahl in Division I von Trainer Peter Kathan mit 5:3 (2:2, 2:1, 1:0) durch. Maritta Becker und Andrea Lanzl steuert jeweils zwei Tore bei, Monika Bittner markierte einen Treffer.

In einem zweiten Gruppenspiel fegte die Slowakei die auswahl Norwegens mit 9:4 (2:0, 1:2, 6:2) mit einem starken Endspurt im Schluss-Drittel vom Eis.

Nur der Turniersieger steigt in die A-Gruppe auf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel