Jochen Hecht wird die deutsche Nationalmannschaft bei der WM in der Schweiz vom 24. 4. bis 10. 5. verstärken.

"Wir haben seine Zusage", freut sich Bundestrainer Uwe Krupp.

Der 31-jährige Außenstürmer, zuletzt bei der WM 2005 für die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) auf dem Eis, verpasste mit den Buffalo Sabres die Play-offs

Wie Verteidiger Christoph Schubert von den Ottawa Senators soll Hecht nach den letzten beiden Vorbereitungsspielen am Donnerstag in Ravensburg und am Samstag in Memmingen gegen Dänemark zum Team stoßen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel