Die U 18 des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) verpasste bei der WM in den USA das Viertelfinale und muss in die Relegation.

Das Team von Trainer Jim Setters verlor das letzte Vorrundenspiel gegen die vorher sieglose Schweiz in Moorhead im US-Staat Minnesota klar 3:8.

Im Kampf um den Klassenerhalt trifft das Team auf die Slowakei und Norwegen. Um nicht abzusteigen, muss die DEB-Auswahl beide Spiele in der Relegation gewinnen, da sie die Niederlage gegen die Eidgenossen mit in in die Abstiegsrunde nimmt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel