Der Düsseldorfer Daniel Kreutzer kehrt zur WM in der Schweiz, die vom 24. April bis zum 10. Mai andauert, in die Nationalmannschaft zurück.

Bundestrainer Uwe Krupp teilte dem 29-Jährigen mit, dass er nach seiner Ausbootung vor der Olympia-Qualifikation im Februar wieder zur Auswahl des DEB gehöre.

Beim Auftaktspiel gegen Weltmeister Russland wird der Kader neben den Berlinern Sven Felski, Andre Rankel und Frank Hördler durch die NHL-Profis Christoph Schubert von den Ottawa Senators und Jochen Hecht von den Buffalo Sabres verstärkt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel