In der ersten Pokalrunde gab es in der Gruppe 7 keine Überraschungen.

Die Grizzly Adams Wolfsburg gewannen bei den Dresdner Eislöwen mit 6:3, nachdem die Gastgeber nach dem ersten Drittel noch 2:1 geführt hatten. In der zweiten Partie ließen die Hamburg Freezers dem Gastgeber Lausitzer Füchse Weißwasser beim 5:0 keine Chance.

In der Gruppe 8 hatten die Nürnberg Ice Tigers beim 9:1 beim EV Füssen ebenso wenig Mühe wie die Iserlohn Roosters beim 10:0 beim EV Landsberg.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel