Lettland und der elfmalige Weltmeister Tschechien haben bei der WM in der Schweiz das Viertelfinal-Ticket so gut wie sicher.

Die Letten besiegten Frankreich 7:1 (1:0, 2:0, 4:1) und festigten in der Gruppe E mit sieben Punkten Platz drei.

Die Tschechen um Altstar Jaromir Jagr feierten mit 8:0 (4:0, 4:0, 0:0) ihren höchsten WM-Sieg im Bruderduell mit der Slowakei und sind nur noch theoretisch von einem der ersten vier Plätze in der Gruppe F zu verdrängen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel