Mit einer historischen Pleite hat die deutsche Nationalmannschaft ihren steilen Sturzflug bei der WM in der Schweiz fortgesetzt.

Das Team von Bundestrainer Uwe Krupp verlor mit 0:1 (0:0, 0:1, 0:0) erstmals seit 75 Jahren ein WM-Spiel gegen Österreich und steht nach fünf Niederlagen als sportlicher Absteiger fest.

Nur die Gastgeberrolle bei der WM 2010 rettet die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) vor dem Gang in die Zweitklassigkeit.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel