Rekord-Torjäger Dany Heatley hat Kanadas Stars bei der Weltmeisterschaft in der Schweiz ins Halbfinale geführt.

Mit seinem 38. WM-Treffer leitete der 28-Jährige von den Ottawa Senators den 4:2 (0:0, 3:1, 1:1)-Sieg gegen Außenseiter Lettland ein.

Auf dem Weg zu seinem dritten WM-Gold nach 2003 und 2004 trifft der in Freiburg geborene Stürmerstar mit den "Ahornblättern" in der Runde der letzten Vier auf Olympiasieger Schweden oder Tschechien.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel