Weltmeister Russland greift bei der WM in der Schweiz erneut nach Gold.

Der Rekordtitelträger setzte sich im Halbfinale in Bern mit 3:2 (0:0, 2:2, 1:0) gegen die USA durch. Nach dem 18. WM-Sieg in Folge trifft die Mannschaft im Endspiel am Sonntag auf Vizeweltmeister Kanada oder Olympiasieger Schweden.

Stürmerstar Ilja Kowaltschuk (34.), Alexander Frolow (35.) und Konstantin Gorowikow 1:47 Minuten vor der Schlusssirene sicherten den Russen vor 11.057 Zuschauern den Erfolg. Für die USA trafen Dustin Brown (24.) und Kyle Okposo (39.).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel