Das Finale der WM lautet Russland gegen Kanada. Der achtmalige Weltmeister Schweden hatte im vierten Halbfinale in vier Jahren gegen Kanada keine Chance.

Derek Roy brachte das Team von NHL-Coach Lindy Ruff vor 11.477 Fans früh in Führung (7.). Ein Doppelschlag von Shawn Horcoff (30.) und Roy (31.) innerhalb von 42 Sekunden beseitigte die letzten Zweifel am kanadischen Sieg.

Den Tre Kronor gelang nur noch das 1:3 durch Loui Eriksson (47.).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel