Der Kanadier Martin St. Louis ist Scorer-König der WM in der Schweiz. Der Stürmer der Tampa Bay Lightning verbuchte in neun Spielen vier Tore und elf Vorlagen.

Der 33-Jährige lag damit nur einen Punkt vor dem russischen Weltmeister Ilja Kowaltschuk, der es auf fünf Treffer und neun Assists brachte.

Kowaltschuk wurde als wertvollster Spieler sowie als bester Stürmer geehrt. Als bester Torwart des Turniers wurde Weißrusslands Andrej Mesin ausgezeichnet, bester Verteidiger war Kanadas Shea Weber.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel