Keine Geringere als Tennis-Legende Stefanie Graf wird "Offizielle Botschafterin der 2010 IIHF WM". Damit gehört Steffi Graf zu einem exklusiven Kreis von maximal zehn Botschafterinnen und Botschaftern, die sich für die 2010 IIHF WM in Köln, Mannheim und Gelsenkirchen stark machen.

Bisherige Botschafterinnen und Botschafter sind Fußball-Nationalspieler Philipp Lahm, Deutschlands Eishockey-Spieler des Jahrhunderts Erich Kühnhackl, Schalke-Legende Olaf Thon und ARD-Wetterfee Claudia Kleinert.

"Die Zusage von Frau Graf ist für uns eine große Ehre und dass sich die "Welt-Sportlerin des Jahrhunderts" jetzt als Botschafterin engagiert, unterstreicht den Stellenwert, den die 2010 IIHF WM für den Sport in Deutschland und international genießt", reagierte DEB- und OK-Präsident Uwe Harnos erfreut auf die Nachricht.

Steffi Graf selbst dazu: "Ich bin oft und mit großer Begeisterung beim Eishockey in Mannheim gewesen. Die WM 2010 in Deutschland ist eine tolle Sache für das Eishockey und ich freue mich besonders, dass mit Mannheim als Austragungsort auch meine Heimatregion vertreten ist. Ich bin stolz, als Offizielle Botschafterin zum Gelingen der WM beitragen zu dürfen und bin sicher, dass wir mit den vielen Gästen und Fans aus dem In- und Ausland wieder ein großes Sportfest in Deutschland feiern werden. Eine ganz besondere "Familienangelegenheit' wird für mich persönlich natürlich das Spiel USA-Deutschland auf Schalke."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel