Bei der Jagd nach einem neuen Zuschauerweltrekord gehen die Veranstalter der Eishockey-WM in Deutschland auf Nummer sicher. Um garantiert auf 76.152 Fans beim ausverkauften Eröffnungsspiel zwischen Deutschland und den USA am 7. Mai in Gelsenkirchen zu kommen, erhalten Besucher des vorher beginnenden Fan-Festes auf Wunsch kostenlose Standby-Tickets.

Sollten nach dem ersten Drittel noch freie Plätze vorhanden sein, werden die Zuschauer in der Reihenfolge ihrer nummerierten Karten in die Arena gelassen.

Das Fan-Fest vor der Schalker Arena beginnt um 14.00 Uhr. Den Besuchern wird dabei neben Live-Musik und Interviews ab 17.30 Uhr auch ein Public Viewing der Begegnung geboten. Beginn des Spiels ist um 20.15 Uhr.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel