Das Eröffnungsspiel der Eishockey-WM am Freitag (20.15 Uhr/live auf SPORT1 und LIGA total!) vor der Weltrekordkulisse von 76.152 Zuschauern auf Schalke wird in 78 Länder übertragen.

21 Kameras fangen das Geschehen beim Auftaktspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen die USA in der Fußball-Arena des Bundesligisten Schalke 04 ein.

Insgesamt werden Fernsehbilder der WM in Deutschland (7. bis 23. Mai) in über 100 Länder und Territorien ausgestrahlt. Der Rechtevermarkter Infront rechnet mit 650 Millionen TV-Zuschauern weltweit.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel