Olympiasieger Kanada hat erwartungsgemäß die Zwischenrunde erreicht. Nach dem 5:1-Auftakterfolg gegen Italien gewann der 24-malige Weltmeister sein zweites Gruppenspiel gegen Lettland 6:1.

John Tavares, der von den NY Islanders beim letzten Draft an Nummer eins gezogen wurde, erzielte seine ersten beiden WM-Tore.

Tavares' Vorgänger als Top-Pick, Steve Stamkos von Tampa Bay Lightning, traf zum 2:0. Ebenfalls erfolgreich waren Marc Giordano (2) und Steve Downie. Für die Letten traf Georgijs Pujacs.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel