Die USA muss in die Abstiegsrunde. Der Olympiazweite verlor in Köln auch sein letztes Vorrundenspiel gegen Finnland mit 2:3 und kämpft erstmals seit 2003 wieder um den Klassenerhalt.

Die Finnen sicherten sich Platz eins in der Gruppe D vor Deutschland und Dänemark.

Leo Komarov, Jarkko Immonen und Sami Kapanen erzielten die Tore für den Weltmeister von 1995. David Moss hatte die USA, die mit 20 NHL-Profis antraten, in Führung gebracht.

Der Anschlusstreffer von TJ Oshie 17 Sekunden vor Schluss kam zu spät.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel