Frankreich muss in die Abstiegsrunde. Die vor zwei Jahren aufgestiegene "Equipe Tricolore" verlor 1:5 gegen Norwegen und schloss die Vorrundengruppe C als punktloser Letzter ab.

Norwegen sicherte sich das Ticket für die Zwischenrunde.

Die Skandinavier begannen stürmisch, ließen aber gute Chancen ungenutzt. Stephane da Costa brachte Frankreich in Überzahl in Führung.

Daraufhin fingen sich die Norweger. Peter Lorentzen, Mats Zuccarello Aasen, Anders Bastiansen, Patrick Thoresen und Mathis Olimb sicherten den Sieg.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel