Kasachstans Chancen auf den Klassenerhalt bei der WM sind noch einmal gesunken.

Der Weltranglisten-18. verlor durch ein 1:2 (0:0, 0:0, 1:2) im schwachen Aufsteiger-Duell gegen Italien auch sein zweites Relegationsspiel und hat es nicht mehr in eigener Hand, den drohenden Abstieg zu vermeiden.

Nur bei einem Sieg im letzten Spiel am Dienstag gegen Frankreich und einer gleichzeitigen Niederlage von Italien gegen die USA kann sich Kasachstan noch retten.

Im ersten Abstiegsspiel hatte das Team eine 0:10-Klatsche gegen die US-Boys kassiert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel