Der sensationelle WM-Start der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft hat auch SPORT1 gute Einschaltquoten beschert.

In der Spitze verfolgten am Sonntagabend 1,8 Millionen Zuschauer den 4:3-Sieg gegen Gastgeber Slowakei live.

Durchschnittlich eine Million Fans vor dem Fernseher bescherten dem Spartensender einen Marktanteil von 3,1 Prozent, in der Kernzielgruppe Männer 14 bis 49 Jahre 4,8 Prozent.

Den historischen 2:0-Auftaktsieg gegen Rekordweltmeister Russland hatten am vergangenen Freitag in der Spitze 900.000, im Durchschnitt 600.000 Zuschauer live verfolgt.

Der Marktanteil betrug insgesamt 4,5 Prozent, bei Männern von 14 bis 49 Jahren 8,8 Prozent.

SPORT1 überträgt auch die weiteren Spiele der deutschen Mannschaft live.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel