Nach dem bitteren Viertelfinal-Aus in den NHL-Playoffs mit den Washington Capitals verstärkt Superstar Alexander Owetschkin Rekordweltmeister Russland bei der Eishockey-WM in der Slowakei.

Nach Angaben russischer Journalisten soll der 25-Jährige am Samstag in Bratislava eintreffen. Bislang hat der russische Verband noch keine Spieler für die Zwischenrunde nachnominiert. Zwei Plätze im Kader sind noch offen.

Auch Franz Reindl, Sportdirektor des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB), bestätigte die Verstärkung für den 25-maligen Weltmeister: "Ich habe gehört, dass er kommt." Owetschkin war überraschend mit Washington in nur vier Spielen an Tampa Bay Lightning gescheitert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel