Der Fernsehsender SPORT1 überträgt auch während der Zwischenrunde der WM in der Slowakei die Spiele der deutschen Nationalmannschaft. Die Auftaktpartie am Freitag (16.15 Uhr) gegen Finnland wird live ausgestrahlt.

Die Begegnung am Samstag (16.15 Uhr) gegen Dänemark ist zu Beginn in einer Konferenzschaltung mit dem Halbfinale um den deutschen Handball-Pokal zwischen der SG Flensburg-Handewitt und den Rhein-Neckar Löwen zu sehen.

In voller Länge zeigt der der Pay-TV-Sender SPORT1+ das Spiel, ebenso wird es kostenfrei im Live-Stream auf dem Online-Portal SPORT1.de gezeigt.

Komplett auf SPORT1 ist dann wieder das letzte Zwischenrundenspiel am Montag (20.15 Uhr) gegen Titelverteidiger Tschechien zu sehen.

Zudem überträgt der Sportsender vier weitere Spiele der zweiten Runde live und bietet zudem zweimal eine Konferenz mit je zwei Partien an.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel