Olympiasieger Kanada steht bei der Eishockey-WM in der Slowakei im Viertelfinale.

Die "Ahornblätter" gewannen in der Zwischenrunde gegen Norwegen 3:2 (1:0, 1:0, 1:2) und führen weiterhin die Gruppe F ohne Niederlage an.

Im abschließenden Spiel gegen Ex-Champion Schweden geht es am Montag um den Gruppensieg.

Das Team Kanada bleibt so bei der WM ohne Niederlage.

Den glatten Siegen über Weißrussland (4:1) und Frankreich (9:1) folgten zwei Erfolge in der Verlängerung gegen die Schweiz (4:3) und in der Neuauflage des Olympia-Finals gegen die USA (4:3).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel