Schwedens Torhüter Viktor Fasth ist als wertvollster Spieler der WM in der Slowakei geehrt worden. Der 28-Jährige erhielt auch die Auszeichung als bester Goalie des Turniers. Bester Verteidiger war der Kanadier Alex Pietrangelo, bester Stürmer der tschechische Altstar Jaromir Jagr.

Ins All-Star-Team der 75. Weltmeisterschaft wurden neben Fasth trotz der 1:6-Pleite im Finale gegen Finnland auch seine Landsleute David Petrasek in der Verteidigung und Patrik Berglund im Sturm gewählt.

Zudem stehen die Tschechen Marek Zidlicky (Abwehr) und Jagr (Angriff) im Team. Einziger Vertreter von Weltmeister Finnland unter den besten sechs Spielern ist Stürmer Jarkko Immonen.

Der Angreifer des russischen KHL-Klubs AK Bars Kasan wurde mit neun Toren und drei Vorlagen Scorerkönig der WM. Der 29-Jährige lag damit zwei Punkte vor dem Schweden Patrik Berglund, der es auf acht Treffer und zwei Assists brachte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel