Die Slowakei hat das Ticket für das Viertelfinale gelöst. Durch einen 5:4 (2:2, 1:1, 2:1)-Erfolg gegen Frankreich zieht das Team in die nächste Runde ein.

Co-Gastgeber Schweden festigte durch den 4:0 (2:0 1:0 1:0)-Sieg über Lettland seinen zweiten Platz in Gruppe S.

In Russlands Vorrundengruppe hat Norwegen zudem den Schwung vom unglaublichen 12:4-Sieg gegen das deutsche Team mitgenommen und im letzten Gruppenspiel Dänemark mit 6:2 (0:0, 5:0, 1:2) geschlagen.

Norwegen war bereits vorher für das Viertelfinale qualifiziert gewesen.

In Helsinki setzte sich der zuvor bereits als Sieger der Gruppe H für die K.o.-Runde qualifizierte Olympiasieger Kanada problemlos mit 5:1 (1:1, 3:0, 1:0) gegen Weißrussland durch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel