Die deutsche Nationalmannschaft wird bei der WM 2013 vom 3. bis 19. Mai, die erneut in Stockholm und Helsinki ausgetragen wird, diesmal in Finnland die Vorrunde bestreiten.

Dabei bekommt es die DEB-Auswahl mi den beiden Finalisten Russland und Slowakei zu tun. Die IIHF änderte die ursprüngliche Gruppenzuteilung noch einmal ab und ersetzte die ursprünglich vorgesehen Tschechen durch Russland.

Zudem trifft die Auswahl des DEB auf Co-Gastgeber Finnland, die USA, Lettland, Frankreich und Aufsteiger Österreich.

Die Einteilung der beiden Vorrundengruppen erfolgt nach der Weltrangliste.

Die beiden Gruppen in der Übersicht:

Gruppe H in Helsinki: Russland (1), Finnland (2), Slowakei (6), USA (7), Deutschland (10), Lettland (11), Frankreich (14), Österreich (15)

Gruppe S in Stockholm: Tschechien (3), Schweden (4), Kanada (5), Norwegen (8), Schweiz (9), Dänemark (12), Weißrussland (13), Slowenien (18)

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel