Staatspräsident Wladimir Putin hat Russlands Nationalspielern um Topscorer Jewgeni Malkin zum 26. WM-Triumph gratuliert.

"Unsere Spieler haben wieder einmal demonstriert, dass sie die Besten der Welt sind. Sie gaben uns einen neuen Grund, stolz auf unser Land zu sein", wird Putin in einer Mitteilung des Kreml zitiert.

Der sportbegeisterte Präsident hatte den 6:2-Finalsieg der Sbornaja in Helsinki gegen Außenseiter Slowakei am Fernseher verfolgt, so wie die meisten anderen WM-Spiele des Rekordweltmeisters auch.

Anfang Mai hatte Putin nach seiner Amtseinführung medienwirksam selbst zum Schläger gegriffen und in einem Showspiel in der Moskauer Arena zwei Treffer und eine Torvorlage beigesteuert.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel