Mike Babcock soll das kanadische Nationalteam als Coach zum ersehnten Heimsieg bei den Olympischen Spielen 2010 in Vancouver führen.

Der Kanadier, der in der NHL die Detroit Red Wings zuletzt zweimal in Folge ins Finale führte und 2008 den Stanley Cup gewann, wurde offiziell als neuer Nationaltrainer der "Ahornblätter" vorgestellt.

Lindy Ruff von den Buffalo Sabres, Ken Hitchcock von den Columbus Blue Jackets sowie der frühere Minnesota-Wild-Coach Jacques Lemaire werden den 46-jährigen als Assistenten bei der Mission Olympiagold unterstützen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel