Der deutsche Meister Eisbären Berlin hat drei Tage nach der deftigen 2:6-Pleite in Düsseldorf in der Deutschen Eishockey Liga sofort in die Erfolgsspur zurückgefunden.

Das Team aus der Hauptstadt kam am 10. Spieltag am Sonntag zu einem souveränen 5:2 gegen die Augsburger Panther und führt die Tabelle mit nunmehr 23 Punkten weiterhin souverän an.

Die weiteren Ergebnisse: Wolfsburg-Düsseldorf 3:1, Hannover-Iserlohn 4:5, Mannheim-Kassel 5:3, Ingolstadt-Straubing 2:3, Krefeld-Frankfurt 4:5

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel