Der Kanadier Rick Adduono wird neuer Trainer des Tabellenschlusslichts Krefeld Pinguine. Adduono übernimmt die Pinguine fünf Tage nach der Entlassung von Martin Jiranek.

Zwischenzeitlich hatte Co-Trainer Reemt Pyka das Team interimsweise trainiert, aber in zwei Spielen zwei Niederlagen kassiert. Adduono wird erstmals am Freitag im Spiel gegen die Kassel Huskies an der Bande stehen.

Addouno hatte in der Spielzeit 2007/2008 die Iserlohn Roosters ins Play-off-Viertelfinale geführt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel