Die Frankfurt Lions haben die einseitige Option auf eine Vertragsverlängerung mit ihrem Manager Dwayne Norris verstreichen lassen.

Die Frist hierfür lief mit Jahresende aus. Norris hat noch einen Vertrag bei den Lions bis zum Saisonende. Die Hessen sind nach zwischenzeitlicher Tabellenführung mittlerweile auf Platz sieben abgerutscht.

Ob der Klub und sein Manager weiter zusammenarbeiten werden, gilt als unsicher.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel