Der Tscheche Josef Beranek hat am Mittwoch sein Karriereende bekannt gegeben.

Der 40-Jährige, der von 1991 bis 2001 in der nordamerikanischen Profiliga NHL auflief und dabei in 588 Spielen 275 Scorerpunkte erzielte, war zuletzt für den tschechischen Klub HC Slavia Prag aktiv.

Dort wird der Goldmedaillengewinner von Olympia 1998 in Nagano nun Assistenztrainer von Headcoach Vladimir Ruzicka.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel