Die Eisbären Berlin haben im sechsten Spiel der European Trophy den vierten Sieg gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Don Jackson bezwang Djurgarden Stockholm mit 4:2 (1:1, 0:1, 3:0).

Die Tore für die Berliner erzielten Tyson Mulock (5.), Sven Felski (46.), Jeff Friesen (51.) und Alexander Weiß (60.). Für die Schweden trafen Jimmie Ölvestad (12.) und Josef Boumedienne (25.).

Mit nun elf Punkten rangieren die Eisbären zwei Spiel vor Schluss auf dem zweiten Platz der Capital Division. Am kommenden Freitag trifft Berlin auf Sparta Prag, am Samstag steht das deutsche Duell mit den Adler Mannheim an.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel