Die Eisbären Berlin stehen bei der European Trophy im Halbfinale. Der viermalige deutsche Meister setzte sich zum Auftakt des Finalturniers in Zell am See mit 4:1 (1:0, 3:0, 0:1) gegen den finnischen Champion TPS Turku durch. In der Runde der letzten Vier treffen die Berliner am Samstag (17.30 Uhr) an gleicher Stelle auf den Schweizer Titelträger SC Bern.

Jimmy Sharrow (17.), Ex-Nationalspieler Stefan Ustorf (26.), Constantin Braun (28.) und Richie Regehr (30.) erzielten die Tore für die deutlich überlegenen Berliner, die sich in der Vorrunde unter anderem gegen den DEL-Rekordmeister Adler Mannheim durchgesetzt hatten.

Insgesamt hatten 18 europäische Spitzenklubs aus sieben Nationen, aufgeteilt in zwei Divisionen, an der European Trophy teilgenommen. Der Sieger wird am Sonntag in Salzburg ermittelt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel