Hall of Famer Mark Messier kehrt beim Deutschland Cup in München vom 12. bis 14. November (LIVE im TV bei SPORT1 und im LIVESTREAM auf SPORT1.de) erstmals als Trainer auf die Eishockey-Bühne zurück.

Der sechsmalige Stanley-Cup-Champion mit den Edmonton Oilers und New York Rangers wird Team Kanada als Head Coach vorstehen.

"Ich bin sehr stolz, die Möglichkeit zu erhalten, Kanada zu trainieren", sagte Messier. "Als Spieler war es mir eine große Ehre, Kanada auf der internationalen Bühne zu vertreten. Ich freue mich auf die Herausforderung beim Deutschland Cup."

Messier hatte bereits bei der WM 2010 in Deutschland als General Manager betreut. Die Ahornblätter waren dabei im Viertelfinale am späteren Vizeweltmeister Russland gescheitert.

Zudem wird der 49 Jahre alte Messier die kanadische Auswahl beim Spengler Cup in Davos vom 26. bis 31. Dezember trainieren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel