Mit einem überraschenden und überzeugenden Sieg gegen Team Kanada ist die deutsche Nationalmannschaft in den 21. Deutschland-Cup gestartet.

Die unerfahrene Auswahl von Bundestrainer Uwe Krupp besiegte in der Münchner Olympiahalle die Vertretung des Eishockey-Mutterlandes in einem unterhaltsamen und phasenweise sehr turbulenten Spiel mit 4:3.

Den Siegtreffer erzielte Patrick Reimer von der DEG bereits im zweiten Drittel. Nächster Gegner ist am Samstag (15.45 Uhr, live auf SPORT1) die Slowakei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel