Der ERC Ingolstadt hat sich für die kommende Saison mit Stürmer Kris Sparre verstärkt.

Der 24-jährige Deutsch-Kanadier wechselt innerhalb der DEL von den Iserlohn Roosters an die Donau.

"Er ist ein junger Spieler mit Potenzial, er hat gute Anlagen und spielt sehr hart", sagte Sportdirektor Jim Boni.

Mit Sparre gewinne der Kader des diesjährigen Viertelfinalisten zudem an Tiefe.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel