Der Tscheche Vladimir Vujtek wird neuer Trainer der slowakischen Eishockey-Nationalmannschaft.

Der 64-Jährige tritt beim Weltmeister von 2002 die Nachfolge des Kanadiers Glen Hanlon an, der nach dem zehnten Platz bei der Heim-WM in diesem Jahr entlassen wurde.

Vujtek, der einen Vertrag bis 2012 mit Option auf Verlängerung bis Olympia 2014 in Sotschi unterzeichnete, hatte 2002 und 2003 mit dem Klub Lokomotiw Jaroslawl die russische Meisterschaft gewonnen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel