Die deutsche Nationalmannschaft der Frauen hat bei der Euro-Hockey-Tour in Finnland im zweiten Spiel den ersten Sieg gefeiert.

Gegen Gastgeber Finnland siegten die Mannschaft von Nationaltrainer Peter Kathan nach Penalty-Schießen mit 3:2. Stürmerin Julia Zorn verwandelte den entscheidenden Penalty.

Am Sonntag trifft das deutsche Team auf Russland, das im zweiten Spiel gegen Schweden mit 1:7 verlor.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel