Die Adler Mannheim haben in der European Trophy ihre weiße Weste gewahrt.

Der Rekordmeister der DEL gewann mit dem 1:0 (1:0, 0:0, 0:0) gegen HC Pardubice aus Tschechien auch sein drittes Spiel beim Turnier der 24 europäischen Top-Teams.

Damit führen die Mannheimer die South Division weiter an. Nur die jeweils zwei besten Teams der vier Sechser-Vorrundengruppen lösen das Ticket für die Endrunde.

Matchwinner für die Adler war neben dem Torschützen Denis Reus (13.) Torhüter Felix Brückmann, der den Kasten der Mannheimer mit zahlreichen guten Paraden sauber hielt.

Das nächste Spiel bestreiten die Adler am Donnerstag bei Linköpings HC in Schweden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel