Die Düsseldorfer EG muss in den nächsten Wochen erneut auf Jamie Storr verzichten.

Der Torhüter erlitt im Spiel bei der 2:3-Niederlage in Mannheim einen Anriss des Innenbandes im rechten Knie. Der 32-Jährige fällt schätzungsweise vier bis sechs Wochen aus.

Für Jamie Storr ist es bereits die dritte Knieverletzung innerhalb von 13 Monaten. Im November 2007 und im Januar dieses Jahres verletzte er sich im linken Knie.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel