Gastgeber Davos startete in der heimischen Vaillant Arena mit einer 1:4 (0:1, 1:1, 0:2)-Niederlage im Eröffnungsspiel gegen den HC Dynamo Moskau in die 82. Auflage des Spengler Cups.

In der zweiten Partie des Turniers genügte Titelverteidiger "Team Canada" ein starkes Mitteldrittel, um den tschechischen Vertreter HC Energie Karlsbad 3:1 (0:0, 3:1, 0:0) zu besiegen.

Der deutsche Teilnehmer ERC Ingolstadt trifft im ersten Spiel auf Karlsbad.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel