Zum fünften Mal in Serie und insgesamt 15. Mal hat die kanadische U 20 den WM-Titel gewonnen.

Vor heimischen Publikum in Ottawa setzten sich die "Ahornblätter" im Finale vor 20.380 Zuschauern mit 5:1 (1:0, 1:0, 3:1) gegen Schweden durch. Die Skandinavier mussten erneut mit der Silbermedaille begnügen.

Mit dieser Serie wiederholten die Kanadier ihre Dominanz der Jahre 1993 bis 1997, als sie ebenfalls fünf Mal in Folge den WM-Titel gewonnen hatten.

Im Spiel um Platz 3 besiegte Russland die Slowakei 5:2 (1:0, 2:1, 2:1).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel