Nach der deutschen Nationalmannschaft haben sich auch Lettland und Norwegen für die Olympischen Spiele 2010 in Vancouver qualifiziert.

Mit einem 4:1 (2:0, 1:0, 1:1) gegen Italien sicherten sich die Balten den Sieg beim Qualifikationsturnier in Riga. Schon seine ersten beiden Spiele gegen Ungarn (7:3) und die Ukraine (4:2) hatte der Weltranglistenelfte gewonnen.

Norwegen feierte beim 5:3 (1:2, 2:0, 2:1) gegen Dänemark in Oslo ebenso den dritten Sieg im dritten Spiel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel