Der Deutschland-Cup für Eishockey-Nationalteams zieht nach München und wird von 2009 bis 2011 in der Olympiahalle ausgetragen.

Die bayerische Landeshauptstadt kann damit im Rahmen ihrer Bewerbung für die Olympischen Winterspiele 2018 eine hochkarätige Veranstaltung präsentieren.

"Die Durchführung des Deutschland Cups in München in den Jahren 2009, 2010 und 2011 in der modernisierten Olympiahalle und auf sporthistorischem Gelände ist ein Gewinn für das deutsche Eishockey", sagte Uwe Harnos, der Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel