Peter John Lee ist am Wochenende als Junioren-Rekordhalter abgelöst worden.

Der jetzige Manager der Eisbären Berlin, der als Spieler mit der DEG ebenfalls zu Meisterehren gekommen war, verlor seine Bestmarke in der kanadischen Ontario Hockey League von insgesamt 213 Toren in fünf Spielzeiten mit den Ottawa 67's an John Tavares.

Der Center erzielte beim 4:3 der London Knights gegen die Windsor Spitfires drei Tore und kommt nun auf insgesamt 215 OHL-Treffer.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel