Die Eisbären Berlin sind auf dem Weg zum zweiten Titel in Folge mit einer beeindruckenden Vorstellung in die Playoff-Halbfinalserie der Deutschen Eishockey Liga gestartet.

Der Meister gewann Spiel 1 der Serie nach dem Modus "best of five" gegen Rekordmeister Adler Mannheim klar mit 4:0 (2:0, 2:0, 0:0).

Für Berlin war es in den laufenden Play-offs der fünfte Sieg in Folge. Das Team von Trainer Don Jackson hatte sich im Viertelfinale mit vier Erfolgen gegen die Hamburg Freezers auf dem schnellsten Weg für die nächste Runde qualifiziert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel