Die Eishockey-Frauen der USA sind zum dritten Mal nach 2005 und 2008 Weltmeister.

Der Titelverteidiger setzte sich im Finale der WM im finnischen Hämeenlinna mit 4:1 (1: 0, 1:1, 2:0) gegen Olympiasieger Kanada durch.

Platz drei sicherte sich Gastgeber Finnland durch ein 4:1 (1:0, 1:1, 2:0) gegen den Olympia-Zweiten Schweden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel