vergrößernverkleinern
Er wird auch in der Saison 2009 für Williams jubeln: Nico Rosberg © getty

Alles klar: Wie Wiliams bestätigt werden die Fahrer auch in der kommenden Saison Nico Rosberg und Kazuki Nakajima heißen.

München - Nico Rosberg und der Japaner Kazuki Nakajima bilden auch in der Formel-1-Saison 2009 das Fahrerduo bei Williams-Toyota.

Testfahrer des Teams bleibt Nico Hülkenberg aus Emmerich. Das gab der britische Traditionsrennstall jetzt offiziell bekannt.

Damit setzt Teamchef Sir Frank Williams auf das gleiche Trio wie in dieser Saison.

Spekulationen um Rosberg vorerst beendet

Rosberg, der zuletzt mit Platz zwei in Singapur das bis dato beste Resultat seiner Formel-1-Karriere verbuchte, stand im letzten Winter auf der Wunschliste von McLaren-Mercedes als Nachfolger von Fernando Alonso.

Williams lehnte jedoch seinerzeit einen Wechsel ab und verlängerte dafür vorzeitig Rosbergs Vertrag zu verbesserten Konditionen.

Nun hofft der 23-jährige Sohn des früheren Champions Keke Rosberg darauf, dass das einstige Weltmeisterteam 2009 angesichts der weitreichenden Regeländerungen wieder zu alter Klasse zurückfindet.

Während Rosberg, der seit 2006 für Williams fährt, für 2009 bereits gesetzt war, wurde der von Motoren-Partner Toyota geförderte gleichaltrige Nakajima für seine zweite Saison bestätigt. Er hatte in Singapur mit Platz acht seinen insgesamt neunten WM-Punkt geholt.

Frank Williams sieht Potential

"Nico Rosberg ist einer der fähigsten Fahrer in diesem Sport, Nakajima wird immer stärker und hat noch viel zu bieten, und Nico Hülkenberg entwickelt sich sehr gut", meinte Williams.

Hülkenberg steht vor Titelgewinn

Hülkenberg, der von Michael Schumachers Manager Willi Weber betreut wird, fährt zurzeit Rennen in der Formel-3-Euroserie und steht dort kurz vor dem Titelgewinn.

Bereits am kommenden Wochenende in Le Mans könnte der 21-Jährige vorzeitig Meister werden, wenn er in den beiden Läufen insgesamt zehn Punkte holt.

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel