vergrößernverkleinern
Fernando Alonso wechselte vor der Saison von McLaren-Mercedes zurück zu Renault © getty

Die Franzosen verkünden am Mittwoch ihre Fahrerpaarung für 2009. Offensichtlich bekommt der Spanier einen neuen Teamkollegen.

Sao Paulo - Am Mittwoch wird aller Voraussicht nach die Vertragsverlängerung von Ex-Weltmeister Fernando Alonso bei Renault offiziell.

Wie Teamchef Flavio Briatore in Sao Paulo erklärte, will das Team dann seine Fahrerpaarung für 2009 bekannt geben.

Dass der 27 Jahre alte Spanier auch im nächsten Jahr für sein einstiges Weltmeisterteam fahren wird, scheint sicher.

Nachdem sich die Franzosen im Laufe der Saison massiv gesteigert hatten, gewann Alonso in Singapur und Fuji.

BMW und Honda mit Interesse

Zwischenzeitlich war der Weltmeister von 2005 und 2006 auch bei BMW-Sauber gehandelt worden.

Doch die Weiß-Blauen haben für die kommende Saison bereits ihr aktuelles Fahrerduo Nick Heidfeld (Mönchengladbach) und Robert Kubica (Polen) bestätigt.

Auch Honda hatte Interesse an Alonso angemeldet.

Piquet vor dem Aus

Bei Renault wird der Spanier vermutlich einen neuen Teamkollegen bekommen, nachdem Nelson Piquet junior in dieser Saison zu selten so überzeugt hatte wie bei seinem zweiten Platz in Hockenheim.

Als Nachfolger stehen die beiden bisherigen Testfahrer in den Startlöchern: Der mit einer französischen Lizenz fahrende Schweizer Romain Grosjean und der Brasilianer Lucas di Grassi.

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel