Ferrari ist der große Verlierer des Wochenendes. Insbesondere Vizeweltmeister Felipe Massa. Das Sport1.de-Flashlight.

Bereits das Qualifying für den GP von Malaysia in Kuala Lumpur geht für Felipe Massa völlig in die Hose. Der Vizeweltmeister pokert falsch und scheidet als 16. im ersten Turn überraschend aus. Im Rennen läuft es für Massa nicht besser. Er beendet den Großen Preis außerhalb der Punkte als Neunter. Kimi Räikkönen wird sogar nur 14.

[image id="a2cf6431-65ef-11e5-acef-f80f41fc6a62" class="half_size"]

Zum Forum - jetzt mitdiskutierenZurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel